• Norddeutscher Postbezirk (1868 – 1871) Auslandsbrief im "Kleinen Grenzverkehr" von Kevelaer nach Venlo/Niederlande (1871)

    Frankatur: Abstempelungen: zweizeiliger Kastenstempel (Aufgabestempel) "KEVELAER / 9 7 / 4-5 N". 1 Groschen rosa, gezähnt, Ausgabe 18

  • Glasmalerei Derix - Gelderner Straße

  • Marktstraße in Kevelaer

  • Gruss aus Kevelaer

  • Gnadenkapelle

  • Sonderstempel zum 17. Marianischen Weltkongress am 11.9.1987 in Kevelaer

  • Sonderstempel zum Besuch des Papstes Johannes Paul II. in der Diözese Münster am 2.5.1987

  • Sonderstempel "Deutschlands größter Wallfahrtsort"

  • Sonderstempel Marienwallfahrt seit 1642 von 11.8.1969

  • Erste Briefmarkenausstellung in Kevelaer am 11. und 12. November 1967

Datenschutzerklärung

Datenschutzordnung vom 4. Juli 2018

des

Briefmarkensammler-Verein

   Kevelaer e.V.

     Mitglied im BdPh e.V.

       www.briefmarken-kevelaer.de      

In der am 25.5.2018 in Kraft getretenen neuen europäischen Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) werden auch an Vereine strenge Anforderungen bzgl. der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Daten gestellt.

Zur Verfolgung des Vereinszwecks sowie für die Mitgliederbetreuung und -verwaltung werden von jedem Mitglied folgende persönliche Daten zwingend erhoben:

1.     Vor- und Nachname

2.     Anschrift

3.     Geburtsdatum

4.     Telefonnummer

5.     Datum des Vereinseintritts

6.     Mitgliedsnummer

7.     Zeitpunkte der Ehrungen.

Die Daten zu 1) bis 4) sind im Antrag auf Aufnahme in den Verein anzugeben. Mit der jederzeit widerrufbaren Einwilligung eines jeden Mitglieds können ferner erhoben werden:

8.     E-Mail-Adresse

9.     Sammelgebiete

10.    Bankverbindung ( IBAN).

Die vollständigen von Ihnen gespeicherten Daten können Sie jederzeit schriftlich beim Geschäftsführer abrufen.

Wozu werden die Daten verwendet?

·       Name und Anschrift werden zum Versand der Verbandszeitschrift Philatelie und der Vereinszeitschrift Phila-Post sowie bei Bedarf zur sonstigen internen Korrespondenz des Vereins benötigt.

·       Das Geburtsdatum verwenden wir für Geburtstagsgrüße bei runden Geburtstagen sowie für vereinsinterne statistische Zwecke.

·       Mitgliedsnummer, Eintrittsdatum und Mitgliedsstatus dienen zur Ermittlung von Vereinsjubiläen und zu vereinsinternen statistischen Zwecken.

·       Die Informationen zur BDPh-Nummer und zum BDPh-Beitrag benötigen wir zum Abgleich der Mitgliedsdaten mit dem Bund Deutscher Philatelisten (BDPh)

·       Telefonnummer und E-Mail-Adresse dienen zum Versand der Vereinszeitung und dem Vorstand zur kurzfristigen Kontaktaufnahme sowie zum Versenden aktueller Informationen.

·       Die Angabe der Sammelgebiete dient zur Information aller Mitglieder über gemeinsame Interessen und ähnliche Sammelgebiete.

·       Bankverbindungen werden ausschließlich beim Kassierer  gespeichert und zur Abwicklung von finanziellen Transaktionen benötigt (z.B. Einzugsermächtigung für Beitragszahlungen). Sie sind nicht im Datenpool des BSV Kevelaer enthalten, sondern in einer separaten Liste.

Welche Daten werden vom BSV Kevelaer e.V. an Dritte weiter gegeben?

·       Zum Abgleich der Mitgliedsdaten werden dem Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) und dem Verband der Philatelisten in NRW (VdPh) folgende Daten gemeldet: Name, Anschrift, Geburtsdatum, BDPh-Nummer.

·       Will ein Mitglied Kontakt mit anderen Mitgliedern aufnehmen, so stellt der Vorstand eine Mitglie­derliste zur Verfügung oder vermittelt Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

·       Unser Öffentlichkeitsbeauftragter schickt den Mitgliedern, die dies ausdrücklich gewünscht haben, per E-Mail-Anhang vierteljährlich die jeweils neueste Ausgabe der Vereinszeitung zu. 

Eine Weitergabe von Daten zu anderen Zwecken und an andere Empfänger erfolgt nicht.

Veröffentlichung persönlicher Daten

·       Runde Geburtstage, Vereinsjubiläen und Ausstellungsergebnisse werden  in der Phila-Post und eventuell in der Presse veröffentlicht, sofern Mitglieder der Veröffentlichung ihres Namens nicht widersprochen haben.

·       Name, Anschrift, Telefonnummer, falls kein Widerspruch vorliegt, auch E-Mail-Adresse und Sammelgebiete sind in einer Mitgliederliste enthalten, die jedes Mitglied auf Wunsch erhält.

Löschen von Daten

·       Gespeicherte Daten werden auf schriftlichen Antrag unverzüglich gelöscht.

·       Tritt ein Mitglied aus dem Verein aus, wird es ausgeschlossen oder verstirbt es, werden seine Daten in den für die Mitgliederbetreuung und -verwaltung angelegten Dateien gelöscht. Sie werden lediglich in der Vereinschronik dauerhaft gespeichert.

Aushändigung der Datenschutzordnung

Diese Datenschutzordnung wird jedem Vereinsmitglied (Neumitgliedern bei Eintritt) ausgehändigt.

Inkrafttreten

Diese Datenschutzordnung tritt durch Beschluss des Vorstands in Kraft.

Kevelaer, 4. Juli 2018                            Der Vorstand des Briefmarkensammler-Vereins Kevelaer e.V.